Unsere Leistungen:


Konservierende Zahnheilkunde:


Die Zahnerhaltung hat für uns oberste Priorität! Wir bieten Ihnen kassenübliche Füllmaterialen, sowie hochwertige Füllstoffe in Ihrer Zahnfarbe an.
Lassen Sie sich gern in Ruhe beraten.

Prophylaxe / professionelle Zahnreinigung:


Die professionelle Zahnreinigung wird von speziell geschulten Mitarbeitern durchgeführt. In dieser Behandlung werden die Zähne gründlich von Belägen, Zahnstein und Verfärbungen gereinigt. Sie erleben ein fantastisches, sauberes Mundgefühl und schaffen die besten Voraussetzungen für ein gesundes Zahnfleisch. Die Zahnreinigung ist keine Kassenleistung und kostet bei uns ca 70,-€.
Bild "Infos/ Leistungen:zahnrein1.jpg"  Bild "Infos/ Leistungen:zahnrein2.jpg"  

Bleaching:


Unter einem Bleaching werden Methoden zur Aufhellung der Zähne verstanden. Man unterscheidet das interne und externe Bleaching. Beim internen Bleaching werden wurzelbehandelte Zähne, die sich im Laufe der Zeit dunkel verfärbt haben, merklich aufgehellt. Das externe Bleaching meint die Aufhellung der gesunden Zähne, die durch Nikotin, Kaffee, Tee und andere Genuss- und Nahrungsmittel ihren Glanz verloren haben.

Fissurenversiegelung:


Fissuren sind kleine Furchen oder Grübchen auf den Kauflächen der Backenzähne. Sie sind wichtig zum Zerkleinern der Speisen. Allerdings sind diese schmalen, engen Grübchen schwierig zu reinigen, da sie die tiefste Stelle eines Zahnes sind. Das macht sie anfällig für Fissurenkaries.
Deshalb empfehlen wir, die Backenzähne nach dem vollständigen Durchbruch mit einer schmerzfreien Fissurenversiegelung vor Karies zu schützen und für viele Jahre kariesfrei zu erhalten.

Endodontie / Wurzelbehandlung / Mikroskop gestützte Endodontie:


Viele Zähne, die früher durch Defekte nicht erhaltungswürdig waren, lassen sich heute durch endodontische Maßnahmen noch für längere Zeit erhalten. Wird ein Zahn oder das ihn umgebende Gewebe durch eine bakterielle Infektion geschwächt, meist durch tiefe Karies oder Brüche in der Substanz, wird oftmals eine Wurzelkanalbehandlung mit anschließender Überkronung fällig. Oberstes Ziel dieser Behandlungskombination ist eine möglichst sterile Aufarbeitung des Innenlebens bzw. eine weitestgehend vollständige Keimreduktion. Dabei wird der Zahn von seinem entzündlichen Inneren befreit und mit einer dauerhaften Einlage in Form einer Wurzelfüllung und einer Krone zur Substanzstabilisation  versehen. Was für viele Patienten immer noch nach Albtraum klingt, lässt sich heutzutage elegant und schmerzfrei unter örtlicher Betäubung regeln. Wichtig hierbei ist es jedoch, festgestellte Defekte möglichst zeitnah zu versorgen. Das erleichtert dem Behandler den Eingriff und erhöht die Erfolgschancen drastisch! Wurzelgefüllte Zähne können auf diese Weise unter Umständen noch viele Jahre in der Mundhöhle komplikationsfrei verbleiben. Ebenso lassen sich heutzutage durch moderne Techniken und Vergrößerungshilfen, denn meist ist mit bloßem Auge die Anzahl und Lage der Wurzelkanäle nicht einsehbar, bereits zuvor endodontisch behandelte Zähne durch eine erneute Kanalbehandlung erhalten, sollte es zu einer Reinfektion gekommen sein. Maßnahmen wie die Wurzelspitzenresektion durch einen Chirurgen gelten daher heute in den meisten Fällen als veraltet und bieten ungleich schlechtere Chancen, einen Zahn zu erhalten. Bei Fragen zu Eingriffen steht Ihnen Ihr Behandler aber auch mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie möglichst lange gut Lachen haben.

CMD / Behandlung bei Kiefergelenksbeschwerden:


Wer oft Nackenbeschwerden hat, mit den Zähnen knirscht, reibende Geräusche in den Kiefergelenken vernimmt, über Kopfschmerzen klagt und Verspannungen in Rücken und Schulter, wen Ohrschmerzen und Ohrgeräusche plagen, der sollte sich bei uns auf eine craniomandibuläre Dysfunktion untersuchen lassen. Wir können Ihnen helfen!

Aufbißschienen, Schnarchschiene, Sportschutz, Medikamententräger:


Sie pressen nachts mit der Zunge oder knirschen mit den Zähnen? Ihr Partner beschwert sich über lästige Schnarchgeräusche von Ihnen? Sie betreiben einen körperbetonten Sport oder wollen Ihre Zähne über einen kurzen Zeitraum mit einem Medikament versorgen? In unserem eigenen Zahntechnischen Labor stellen wir die passende Schiene für sie her.

Chirurgie:


Nahezu alle chirurgischen Eingriffe können wir in unserer Praxis vornehmen. Bei sehr speziellen Behandlungen überweisen wir Sie gern zu den Fachkollegen in unserer Umgebung. Um alle erforderlichen Unterlagen kümmern sich die Mitarbeiter aus unserer Rezeption.

Prothetik Zahnersatz:


Sollte bei Ihnen ein Zahnersatz erforderlich werden, werden wir gemeinsam mit Ihnen, eine auf Sie zugeschnittene Lösung finden!
Unsere Möglichkeiten sind dabei breit gefächert:

Kieferorthopädie


Kieferorthopädie ist ein entscheidender Bestandteil einer vorsorgeorientierten Zahnmedizin. Erst eine vernünftige Zahn- und Kieferstellung ermöglicht die optimale Reinigung der Zähne, trägt zu lebenslanger Mundgesundheit und ästhetischem Wohlbefinden bei. In diesem Sinne spielt bei uns die Vorbeugung von Fehlstellungen schon bei Kindern eine wichtige Rolle. Hier helfen beispieltsweise bereits einfache Maßnahmen, wie Gesichtsmuskulaturtraining (auch unter logopädischer Anleitung) oder sogenannte „Lückenhalter“, um langwierige Behandlungen zu vermeiden.
Sollten bereits Fehlstellungen vorliegen, werden diese in der Regel ungefähr ab einem Alter von 10 Jahren mittels herausnehmbaren und/ oder festsitzenden Zahnspangen behandelt. Auch im Erwachsenenalter kann eine kieferorthopädische Behandlung noch vorgenommen werden. Die optimale Behandlungsmethode finden wir in Absprache mit Ihnen selbst, den behandelnden Zahnärzten und ggf. Physiotherapeuten oder Logopäden.
Schule geht bei uns selbstverständlich vor. Deshalb planen wir in der Regel für Kinder und Jugendliche alle Kontrolltermine nachmittags ein.

Implantologie

Lachgasbehandlung für ängstliche Patienten


Mit der besonders sanften und sicheren Form einer Sedierung mit Lachgas können Angstpatienten eine Zahnbehandlung entspannt erleben. Lachgas ist ein Gasgemisch aus Stickoxid und Sauerstoff. Wird es vom Patienten inhaliert, dies geschieht über eine Nasenmaske, empfindet er äußere Reize, wie Geräusche oder Gerüche, nur noch begrenzt. Das  Einatmen von Lachgas vermittelt dem Patienten eine Art Schwebezustand. Schmerz- und Zeitwahrnehmungen sowie Ängste werden nur noch unterschwellig wahrgenommen. Der Patient bleibt während der Behandlung bei Bewusstsein und kann gegebenenfalls mit dem Zahnarzt kommunizieren.
Die Lachgasbehandlung wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht getragen und kostet in unserer Praxis für Erwachsene 90,00€ und für Kinder 45,00 € je Sitzung.
Können wir Ihnen den Weg zu einem schönen Lächeln mit gesunden Zähnen ebnen? Dann lassen Sie sich gern von uns beraten.

Behandlungen in Vollnarkose

Umweltzahnmedizin


Rund 40% der Bevölkerung sind heute durch Allergien oder Umweltbelastungen in ihrer Lebensqualität eingeschränkt. Dental-Materialien, die nicht vertragen werden, Stoffe, die allergische Reaktionen auslösen, erzeugen diffuse Krankheitsbilder. Chronische Erkrankungen im Bereich der Zähne und des Kiefers wie Migräne, Tinnitus, Rheuma und andere Erkrankungen können die Folge sein.
Umweltbelastete Patienten mit chronischen Beschwerden müssen daher umfassend betreut werden.
Diese fachkompetente Behandlung bieten wir Ihnen in unserer Praxis gerne an.

Zahngesundheit Nordfriesland


Wir beraten Sie gern und fachkundig!